Vorwort

Diese Webseite hat für Zweck alle verschiedene Teschnische  Mittel zu zeigen die von den Kriegführende Mächte wärend des 1.Weltkrieg benutzt worden sind. Dieser Aspekt  des 1.WK wurde bis jetzt nur selten vorgestellt.

Die Aufgabe der Fernmeldetruppen wurde meistens verschwiegen zugusten der anderen Waffengattungen.  Aber, ohne diese besondere Truppen kann keine moderne Armee der Welt funktionnieren oder eine konzertierte Aktion ziehen.

Der erste Weltkrieg ist der erste Krieg der die neustens Techniken benutzte, wie Fernsprecher und die Drahtlose Telegraphie, zusammen mit die alten Mittel wie die Brieftauben und Heliograph.

Folgende Mittel hatten die verschiede Armeen zu ihre Verfügung:
- Der Telegraph
- Die Fernsprecher
- Die Erd-Telegraphie
- Die Drahtlose Telegraphie
- Die Blink Signale (Scheinwerfer und Heliograph)
- Die Licht Signale (Leucht und Signalpistolen)
- Die Schallsignale
- Die Meldung Granaten
- Die Brieftauben
- Die Meldehunde

Wir werden ebenfalls hier,  die spezifischer Beobachtungsmittel des Grabenkrieg und die Ziel und Bewertungsoptik zeigen. 

Wir haben keineswegs die Behauptung alles zu kennen. Im Gegenteil. Deshalb, lieber Besucher, wenn Sie hier und da  Fehler Entdecken oder wenn Sie, in Form einer Dienstvorschrifft oder einer Zeitgenössische Foto uns weiterhelfen können, können Sie ohne Problem mit uns Kontakt aufnehmen.

Der Graf

Der Webmaster.

MENÜ

FELDFERNSPRECHER
SCHEINWERFER
FUNKGERÄTE
ERDTELEGRAFIE und die FULLERPHONE
DIE TELEGRAPHEN
OPTIK UND FELDSTECHER
LAMPEN UND LATERNEN
ANDERE KOMMUNIKATIONSMITTEL
ABZEICHEN
MUNITIONS KISTEN
DOKUMENTATION
UNBEKANNT
TAUCH
LINK
KONTAKT


          
                                                           
                                                                                               


Dank:
José Baugeard, Sid Benbrik, Ludovic Bouillon,  Simon Braillon, Lawrence Brown, Gérard Curé, 
Thierry Grulois, Gwenael, Thierry Jousson, David Kittler, Fred Leclercq, Martial Macherat, Chip Minx, Walter Piringer,  Jérémie Raussin, Rémy Risacher .